Kurse, Ausflüge, Laufstrecken

Sportangebot

Von A wie Aikido bis Z wie Zumba: Wir bieten Euch ein breites Sportangebot, bei dem für jeden etwas dabei ist. Hier findet Ihr das aktuelle Sportprogramm des Semesters, die Sportorte und vieles Weiteres.

Natural Movement & Mobility
verantwortlich:

Sitzen gilt als das neue Rauchen. In unserer modernen Lebens- und Arbeitswelt kommt es nicht selten vor, dass unser grundsätzlich vorhandenes Bewegungs- bzw. Beweglichkeitspotenzial durch schlechte Gewohnheiten - wie z.B. stundenlanges Arbeiten oder Lernen am Schreibtisch, Bewegungsmangel, schlechtes Schuhwerk  - einschläft. Häufig sind früher oder später körperliche Einschränkungen hinsichtlich fundamentaler, menschlicher Bewegungsmuster und der allgemeinen Beweglichkeit die Folge, die im Alltag und Sport mit einem erhöhten Verletzungspotenzial einhergehen.

Ziel des Kurses Natural Movement and Mobility ist es, unsere natürlichen, funktionellen Bewegungsmuster aufzuwecken, zu verbessern, zu perfektionieren. Außerdem werden durch intelligentes Bearbeiten des Bindegewebes (Faszien), Verhärtungen bzw. Verklebungen gelöst, was sich positiv auf die grundsätzliche Beweglichkeit, die Körperhaltung und -wahrnehmung sowie auf das allgemeine Wohlbefinden auswirkt, Schmerzen vorbeugt, lindert oder beseitigt.

Der Kurs besteht aus systematisch aufeinander aufbauenden Einheiten, die jeweils auf Elemente aus den folgenden Bereichen zurückgreifen:

  • Rolling, Crawling, Jumping Patterns
  • Pushing, Pulling, Throwing, Climbing Patterns 
  • Squatting, Lunging, Walking, Running Patterns
  • Primal Movements
  • Mobility- und Stretching-Übungen zur Verbesserung der Bewegungsamplitude verschiedener Gelenke
  • Übungen mit der Blackroll (Faszienrolle) und Trigger-Point-Bällen zum Lösen von Verklebungen im Bindegewebe

Der Kurs ist für alle sportlichen Niveaus geeignet und sinnvoll. Die Übungen wirken sich nicht nur positiv auf Bewegungen im Alltag aus, sondern können sich auch verletzungsvorbeugend und leistungssteigernd auf die individuellen Sportarten auswirken.

Teil des Kurses sind Übungen, die das Bindegewebe (Faszien) massieren und dehnen, für die es sog. "weiche Kontraindikationen" gibt. Sollte eine oder mehrere der folgenden Gesundheitszustände zutreffen, muss vor dem Kursbesuch unbedingt Rücksprache mit einem Arzt oder Therapeuten gehalten und geklärt werden, ob entsprechende Übungen unproblematisch sind. Zu den weichen Kontraindikationen der Selbstmassage gehören: 
Osteoporose, Bandscheibenschäden, Einnahme von blutgerinnungshemmenden (blutverdünnenden) Medikamenten, Fibromyalgie, Erkrankugen des rheumatischen Formenkreises, Gelenkersatz, Tumorerkrankunen, Schwangerschaft. 

Der Kurs kann auch ideal mit einer funktionellen Bewegungsanalyse (separates Angebot) kombiniert werden. Bei Fragen hilft Dir Dein Trainer Johannes gerne weiter.

Sitting is considered to be the new smoking. In our modern work and living environment, there is a big physical activity caused by working or learning at the work desk. This lack of movement however leads to physical restriction which can cause an increased injury potential.

The aim of the course Natural Movement and Mobility is to train and improve the general mobility. Besides, fascia training will release hardening and bonding which will lead to a better mobility, posture and body perception and which will improve the physical well-being, prevent, alleviate and remove pain. 

This course consists of methodically arranged units with the following elements:

  • Rolling, Crawling, Jumping Patterns
  • Pushing, Pulling, Throwing, Climbing Patterns 
  • Squatting, Lunging, Walking, Running Patterns
  • Primal Movements
  • Mobility- und Stretching-exercises to improve the mobility of different joints 
  • Exercises with the Blackroll (fascia training) and Trigger-Point-balls for releasing bonding of the connective tissue

This course is suitable for every athletic level and. The exercises will not only have a positive impact on movements in everyday life, they will also prevent injuries and have a performance enhancing effect for your individual sport. 

This course can be combined with a functional movement analysis (separate offer). For more information, please contact coach Johannes. 


Kursentgelt: Die unter Preis angegebene Kursgebühr gilt in dieser Reihenfolge für Studierende/Mitarbeitende/Externe und versteht sich für die unter Zeitraum angegebene Kursdauer. Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen und die Informationen zur Anmeldung und Warteliste, zu den Zahlungsmodalitäten und zur Umbuchung und Stornierung von Kursen.

Course fee: the course fee stated in the price is valid student/employee/external in this order and is valid for the duration of the course specified in the period. Please note our conditions of participation and the information on the registration and our waiting list, the payment arrangements and the rebooking and cancellation of courses.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
14005Mi17:00-18:00Sporthalle Allmandring16.10.19 - 1.04.20Johannes Renner
45/ 50/ 90/ -- €
45 EUR
für Studierende

50 EUR
für Beschäftigte

90 EUR
für Externe

Kontakt

 

Allgemeiner Hochschulsport

Allmandring 28f, 70569 Stuttgart

Zum Seitenanfang