Anmeldung

Wer kann teilnehmen? Wie nehme ich teil? Wie melde ich mich an? Alle Antworten und weitere wichtige Informationen zum Hochschulsport findet ihr hier.

Vovinam Viet Vo Dao
verantwortlich:

Vovinam Viêt Võ Dao ist eine Kampfkunst aus Vietnam, die im Jahre 1938 von Großmeister Nguy?n L?c offiziell vorgestellt wurde. Diese Kampfkunst wurde aus mehreren Kampfkünsten abgeleitet (vor allem aus dem chinesischen Kung Fu) und basiert auf dem Prinzip der Harmonie zwischen hart und weich. Es geht darum die Kraft und Reaktion eines Gegners auszunutzen, um sich mit geringem Kraftaufwand, auch gegen größere und schwerere Gegner, effektiv verteidigen zu können.

Vovinam ist eine ganzheitliche Schulung von Körper und Geist. Dabei werden sowohl die körperliche Fitness als auch die Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit trainiert. Die Kampfkunst schult den Geist durch Atem-, Konzentrations- und Geschicklichkeitsübungen. Besonderer Aufmerksamkeit kommt zudem der Reaktionsschnelligkeit, der Beweglichkeit und der allgemeinen Körperbeherrschung zu. Das Training dieser Kampfkunst sorgt für eine gute körperliche Verfassung und ermöglicht darüber hinaus auch eine äußerst wirkungsvolle und flexible Selbstverteidigung in Notsituationen.

Im Training werden nach eine Vorbereitungsphase (Aufwärmen, Dehnen und Kraftübungen) folgende Grundtechniken in Theorie und Praxis erarbeitet:

  • Angriffstechniken (Hand-, Ellenbogen-, Knietechniken und Fußtritte)

  • Beinscherentechniken

  • Abwehrtechniken (auch gegen Waffen)

  • Fallschule (Rollen, Fallen und Akrobatik)

  • Befreiungstechniken (Würgen, Klammern und Greifen)

  • Atemtechniken

Die erlernten Grundtechniken werden durch Formen (Quyen) und Partnerübungen gefestigt. Nach Erreichen hoher Schülerstufen, werden die erlernten Techniken um den Umgang mit Kurz- und Langstock, Schwert und Fächer erweitert.

Das Vovinam Training führt somit zu eine erhöhten physischen und psychischen Leistungsfähigkeit im Alltag. Es ist gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet, sowohl für jung als auch für alt. Der Einstieg ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene möglich. Es besteht die Möglichkeit Gürtelprüfungen innerhalb der Europäischen Vovinam Vereinigung abzulegen.

Link zu unserem Video: http://www.youtube.com/watch?v=_xfFCbdj36M


Kursentgelt: Die unter Preis angegebene Kursgebühr gilt in dieser Reihenfolge für Studierende/Mitarbeitende/Externe und versteht sich für die unter Zeitraum angegebene Kursdauer. Bitte beachten Sie unsere Teilnahmebedingungen und die Informationen zur Anmeldung und Warteliste, zu den Zahlungsmodalitäten und zur Umbuchung und Stornierung von Kursen.

Vovinam Viêt Võ Dao is a martial art from Vietnam, which was officially introduced in 1938 by Grandmaster Nguy?n L?c. This martial art was derived from several martial arts (especially from the Chinese Kung Fu) and is based on the principle of harmony between hard and soft. It is about exploiting the power and reaction of an opponent to be able to defend themselves with little effort, even against larger and heavier opponents effectively.

Vovinam is a holistic training of body and mind. Both physical fitness and concentration and coordination skills are trained. The martial arts trains the mind through breathing, concentration and dexterity exercises. Particular attention is paid to responsiveness, agility and general body control. The training of this martial art ensures a good physical condition and also allows a very effective and flexible self-defense in emergency situations.

In the training, after a preparatory phase (warm-up, stretching and strength exercises) the following basic techniques are worked out in theory and practice:

  • Attack techniques (hand, elbow, knee techniques and kicks)

  • Scissor kick techniques

  • Defense techniques (also against weapons)

  • Fall exercises (roll, traps and acrobatics)

  • Liberation techniques (choking, stapling and grasping)

  • Breathing techniques

The learned basic techniques are strengthened by forms (Quyen) and partner exercises. After reaching high school levels, the learned techniques are extended to dealing with short and long sticks, sword and subjects.
The Vovinam training thus leads to increased physical and mental performance in everyday life. It is equally suitable for women and men, both young and old. The entry is possible for both beginners and advanced.
It is possible to take belt exams within the European Vovinam Association.

link to our video: http://www.youtube.com/watch?v=_xfFCbdj36M

Course fee: the course fee stated in the price is valid student/employee/external in this order and is valid for the duration of the course specified in the period. Please note our conditions of participation and the information on the registration and our waiting list, the payment arrangements and the rebooking and cancellation of courses.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
61900Mi19:30-21:30Sporthalle Allmandring20.10.21 - 06.04.22Oliver Bernecker, Darbaz Nawzad Darwesh
25/ 30/ 50/ -- €
25 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

50 EUR
für Externe

Kontakt

Dieses Bild zeigt Allgemeiner Hochschulsport
 

Allgemeiner Hochschulsport

Zum Seitenanfang